Lebenslauf Dr. Christoph Schweizer

Ausbildung und bisherige Tätigkeit Dr. Christoph Schweizer

1989
Staatsexamen Universität Basel
1989-1991
Assistent an der Abteilung für Prothetik, Zahnärztliches Institut der Universität Basel, Vorsteher: Prof. Dr. G. Graber
1990
Promotion zum Doktor der Zahnmedizin an der Universität Basel
1991
Assistent in der kieferorthopädischen Fachpraxis von Prof. Dr. I. Rudzki-Janson, München
1992-1994
Assistent an der Poliklinik für Kieferorthopädie der Ludwig-Maximilians-Universität in München, Direktorin: Prof. Dr. I. Rudzki-Janson
1994
Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
1994-1995
Oberarzt der Poliklinik für Kieferorthopädie der Ludwig-Maximilians-Universität in München, Direktorin: Prof. Dr. I. Rudzki-Janson
seit 1996
Eigene Praxis für Kieferorthopädie in Zürich-Höngg
seit 1996
Konsiliarius für Kieferorthopädie beim Schulzahnärztlichen Dienst der Stadt Zürich
seit 1989
Kontinuierliche Weiterbildung an nationalen und internationalen Kongressen und Fortbildungskursen.
 
Publikationen und Vorträge

Mitgliedschaften

SSO Mitglied
Schweizerische Zahnärztegesellschaft
ZZG Mitglied
Zahnärztegesellschaft des Kantons Zürichs
SGK Mitglied
Schweiz. Gesellschaft für Kieferorthopädie
ZKS Mitglied
Zürcher kieferorthopädische Studiengruppe
DGLO Mitglied
Deutsche Gesellschaft für Linguale Orthodontie
EOS Mitglied
European Orthodontic Society
AAO Mitglied
 
American Association of Orthodontists
 
 
Impressum